Abschlussveranstaltung

Auf dem Weg zu einer zirkulären Textilwirtschaft - Produkte, Geschäftsmodelle und digitale Strategien


Gewerbliche Textilien bieten gute Voraussetzungen für eine textile Kreislaufwirtschaft: Zirkuläre Logistik, geteilte Nutzung, das Vorhandensein großer Mengen identischer Textilien mit bekannter Zusammensetzung, Ausrichtung auf hohe Lebensdauer sind für den Textilservice Teil des Geschäftsmodells. Der DiTex-Verbund aus Forschungs- und Industriepartnern hat leasingtaugliche Berufsbekleidung und Bettwäsche entwickelt, jeweils designt für existierende Recyclingströme. Drei Textillinien wurden in der Praxis erprobt und hinsichtlich ihrer Akzeptanz, ihrer technologischen Eignung und ihrer Umweltauswirkungen bewertet.

 

Bei der Abschlussveranstaltung des Vorhabens werden die Forschungsergebnisse präsentiert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Vordergrund stehen der fachliche Austausch und die Netzwerkbildung von Akteurinnen und Akteuren einer ressourceneffizienten, zirkulären Textilwirtschaft. Dazu sind drei Workshops zu den Schwerpunkten digitale Strategien, Textilrecycling und (neue) Geschäftsmodelle geplant.


Wann, WO, Wer?


Get-Together am 19. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Fachtagung am 20. Oktober 2022, 9:99 Uhr bis 16:30 Uhr

Hotel Aquino, Hannoversche Straße 5B, 10115 Berlin

 

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) mit den Verbundpartnern


Vorabregistrierung


Hier geht es zur Vorabregistrierung

 

Mit der Vorabregistrierung informieren wir Sie über den Anmeldestart. Dies ist keine Anmeldung zur Veranstaltung. Dafür ist eine spearate Anmeldung notwendig, die zu gegebener Zeit eröffnet wird.


Programm


Get-Together am Mittwoch, 19. Oktober 2022, 18 Uhr

Fachtagung am Donnerstag, 20. Oktober 2022, 9:00-16:30 Uhr

 

Ausführliches Programm folgt.